BSG-Info Blog - BSG-Institut

Direkt zum Seiteninhalt

Meisterkurs in Corona Zeiten, wie ging das bisher und was wird im nächsten Kurs?

BSG-Institut
Veröffentlicht von in Meisterkurs · 25 Januar 2021
Tags: Meisterkurs
Sicherlich werden sich einige Interessenten unserer Meisterkurse auch 2021/22 fragen, ob es im kommenden Herbst überhaupt Sinn macht, einen Kurs bei uns zu belegen.
Was ist, wenn trotz Impfungen im November der nächste Lockdown kommt? Steht der Kurs dann vor dem Aus?
Wir haben alle nicht gewusst, was der Herbst und Winter 2020/21 für uns bringen wird. Als BSG-Institut haben wir uns aber sehr zielgerichtet darauf vorbereitet und Maßnahmen ergriffen, um auch in Pandemiezeiten einen Unterricht sicherstellen zu können.
Das heißt, dass wir frühzeitig in unsere technische Ausstattung investiert haben. Darüber hinaus haben wir größere Räume angemietet. Beides hat sich im aktuellen Kurs schon bewährt. Mit der Ausnahme eines Tages konnten wir (Stand: 25. Januar 2021) jeden Tag unterrichten. Dabei haben wir alle Vorgaben der Behörden auf Kreisebene (Landkreis Schaumburg) und auf Landesebene (Niedersachsen) eingehalten. Als berufliche Aus- und Weiterbildung treffen für uns auch die Beschränkungen für Schulen in der Pandemie nicht zu.
Die Einhaltung der Mindestabstände, regelmäßige Desinfektionsrunden und der Einsatz von medizinischen und FFP2-Masken sorgt weiterhin für Sicherheit. Der Seminarraum verfügt über zwei im 90 Grad Winkel stehende Fensterfronten, sodass die regelmäßige Durchlüftung möglich ist.
Für Teilnehmer, die sich dennoch Sorgen vor einer Infektion machen oder solchen, die z.B. Aufgrund von Betreuungsproblemen ihrer Kinder nicht am Unterricht teilnehmen können, wird seit dem 4. Januar 2021 jede Kursstunde auch live über einen Video-Dienst gestreamt und Aufgaben werden über eine Learning-Plattform verteilt.
Diesen Service werden wir bei Bedarf auch im Herbst 2021 beibehalten.
Eine Teilnahme steht also eigentlich nichts im Wege. Sollten Sie dennoch Fragen haben, so empfehlen wir Ihnen unsere beiden MP3 Beiträge aus dem Herbst 2020 vor Kursbeginn und vom Januar 2021 während des Kursverlaufs.
Oder rufen Sie uns an: 05723 9844092



Kein Kommentar

Zurück zum Seiteninhalt